Sie befinden sich hier: Aktuell | Amtliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung Nr.: 060 / 2015

Aufgrund des § 58 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung vom 01.04.2005 (in der neuesten Fassung) findet die 34. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung, in der XVII. Wahlzeit,  am

Montag, den 07. Dezember 2015, um 19.00 Uhr

in der Geschwister-Scholl-Schule, Hessenring 35, Erdgeschoss – Mensa -, statt.

 

Tagesordnung I

 

1.

Ehrungen

2.

Empfehlung des Ältestenrates

3.

Mitteilungen

4.

Aktuelle Fragestunde

5.

Über- und außerplanmäßige Ausgaben

6.

Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2016, das Investitionsprogramm 2015 bis 2019

und den Stellenplan 2016

STVV-286/2015/XVII

7.

Projekt Soziale Stadt
Integriertes Handlungskonzept

STVV-284/2015/XVII

8.

Projekt Soziale Stadt
Hier: Umsetzung Integriertes Handlungskonzept Quartiersmanagement

STVV-287/2015/XVII

9.

Antrag der SPD-Fraktion vom 24.08.2015:
Leerstand Gewerbeflächen

STVV-278/2015/XVII

10.

Antrag der SPD-Fraktion vom 24.08.2015:
Berichterstattung über den aktuellen Stand im neuen Gewerbegebiet „Im Gründchen“

STVV-279/2015/XVII

11.

Antrag der SPD-Fraktion vom 24.08.2015
Berichterstattung über den aktuellen Stand zum geplanten Wohngebiet „Taubenzehnter II“

STVV-280/2015/XVII

12.

Antrag der SPD-Fraktion vom 27.08.2015:
Antrag zur Begleitung des Demografischen Wandels

STVV-281/2015/XVII

13.

Antrag der CDU-Fraktion vom 27.08.2015:
Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen

STVV-282/2015/XVII

 

Tagesordnung II*

1.

Wiederaufbau Bürgerhaus
hier: Vertrag mit der Gertler Estates GmbH & Co. Grundbesitz KG zur Neuordnung der Grundstücke und Regelung der nachbarschaftlichen Verhältnisse

STVV-288/2015/XVII

2.

Baugebiet „Alter Cronberger Weg“
hier: Annahme der notariellen Kaufangebote für das künftige Baugebiet

STVV-289/2015/XVII

3.

Baugebiet „Alter Cronberger Weg“
hier: Festlegung des Verfahrens und des Mindestverkaufspreises für die Vergabe der Baugrundstücke

STVV-290/2015/XVII

Steinbach (Taunus), 23.11.2015

gez.
Gabriele Eilers
Stadtverordnetenvorsteherin

 

* bei entsprechender Beschlussfassung der Stadtverordnetenversammlung werden die Punkte unter der Tagesordnung II unter Ausschluss der Öffentlichkeit beraten und beschlossen.