Sie befinden sich hier: Aktuell | Amtliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung Nr. 059/2012

11. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung

Aufgrund des § 58 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung vom 01.04.2005 (in der neuesten Fassung) findet die 11. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung, in der XVII. Wahlzeit,  am


  Montag, den 08. Oktober 2012, um 19.00 Uhr

 

im Bürgerhaus statt.

 

T a g e s o r d n u n g I:


1. Empfehlungen des Ältestenrates


2. Mitteilungen


3. Aktuelle Fragestunde


4. Über- und außerplanmäßige Ausgaben


5. Haushaltssatzung für das Jahr 2013, das Investitionsprogramm 2012 bis 
    2016 und den Stellenplan 2013
   -Drucksache Nr. 108


6. Feuerwehr Bedarfs- und Entwicklungsplan der Freiwilligen Feuerwehr
    -Drucksache Nr. 95 –
   (Bericht des Haupt- und Finanzausschusses)


7. Direkte und indirekte Förderung der Steinbacher Vereine
   durch die Stadt Steinbach (Taunus)
   -Drucksache Nr. 103 -


8. Baugebiet „Taubenzehnter“
   hier: Erteilung des Einvernehmens an die HLG zum Verkauf der
   Grundstücke in den WA-Gebieten
  -Drucksache Nr. 104-


9. Ausbau der Bahnstraße / Eschborner Straße
    hier: Beschluss über die Planung
   -Drucksache Nr. 105-


10. Anträge der CDU und FDP Fraktionen vom 21. und 23.09.2012:


 a. Konzept und Fördermittel zur Stadtentwicklung
    -Drucksache Nr. 109-


 b. Aktuelle Erhebung des Betreuungsbedarfes an U3- sowie
     Kindergartenplätzen
    -Drucksache Nr. 110-


 c. Fußgänger-Ampelschaltung auf der Bahnstraße
    -Drucksache Nr. 112-


11. Antrag der CDU Fraktionen vom 21.09.2012


  Parksituation Brummermannsiedlung
  -Drucksache Nr. 111-


12. Anträge der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 24.09.2012


 a. Verkehrssicherheit für Radfahrer in der Feldbergstraße
     -Drucksache Nr. 113-


 b. Regelmäßige Unterrichtung der Stadtverordnetenversammlung über
     Planungsgebiet "Im Gründchen"
    -Drucksache Nr. 114-


 c. Interimsstandort „Netto“
     -Drucksache Nr. 115-

 

T a g e s o r d n u n g II:


1. Grundstücksangelegenheiten
    Ankauf von Grundstücken in der Gemarkung Steinbach
   -Drucksache Nr. 106 und 107-

 


Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Franz Weyres
Stadtverordnetenvorsteher

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Jörg Schwengler