Sie befinden sich hier: Aktuell | Amtliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung Nr. 059/2013

Ausscheiden und Nachrücken von Stadtverordneten

Hierdurch mache ich gemäß § 58 der Hess. Kommunalwahlordnung öffentlich bekannt, dass der Stadtverordnete Herr

 

Gerhard Heinrich, Kirchgasse 9 -GRÜNE-


sein Stadtverordnetenmandat niedergelegt hat.


Für ihn rückt als nächstgenannte noch nicht berufene Bewerberin des -GRÜNE-Wahlvorschlages Frau

 

Sabine Schwarz-Odewald, Im Wingertsgrund 67

 

entsprechend § 34 Abs. 1 des Hess. Kommunalwahlgesetzes nach.

 

Gegen die vorgenannten Feststellungen kann jede(r) Wahlberechtigte innerhalb einer Ausschlussfrist von 2 Wochen nach der Bekanntmachung Einspruch erheben. Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Wahlamt, Jörg Schwengler, Gartenstraße 20, einzureichen und zu begründen.

 

gez.: Jörg Schwengler
Gemeindewahlleiter

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Wahlleiter
Herr Jörg Schwengler