Sie befinden sich hier: Aktuell | Amtliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung Nr. 022/2014

Änderung der Straßenreinigungssatzung - StrRS

hier: Änderung der Anlagen 1 und 2 – Straßen, die der Reinigungspflicht unterliegen

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Steinbach (Taunus) hat in ihrer Sitzung am 07.04.2014 folgenden Beschluss gefasst:

 

Aufgrund des § 5 der Hessischen Gemeindeordnung in der Fassung vom 07.03.2005 (GVBl. 2005 I, S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24.03.2010 (GVBl. 2010 I, S. 119) und des
§ 10 Abs. 5 des Hessischen Straßengesetzes (HStrG) vom 08.06.2003 (GVBl. S. 166), zuletzt geändert durch Gesetz vom 12.12.2007 (GVBl. I S. 851) wird die Satzung über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung – StrRS) der Stadt Steinbach (Taunus) wie folgt geändert:

 

Die Anlagen 1 und 2 der StrRS werden durch die nachstehenden neuen Anlagen 1 und 2 ersetzt.

 

Die Änderungen werden hiermit ortsüblich bekanntgemacht.


Der Magistrat


Dr. Stefan Naas
Bürgermeister

 


Anlage 1

Innerhalb geschlossener Ortslage

 

Ahornweg
Altkönigstraße
Am alten See
Am Gassengarten
Am Rathaus
Am Schießberg
Am Sportplatz
An den Kindergärten **)
Apfelweg
Austraße
Bahnstraße **)
Berliner Straße
Birkenweg
Bonifatiusweg *)
Borngasse
Bornhohl
Daimlerstraße
Eichkopfstraße
Elisabethweg *)
Eschborner Straße **)
Feldbergstraße
Frankfurter Straße
Fuchstanzstraße
Gartenstraße
Georgsweg *)
Geschwister-Scholl-Platz *)
Hardtbergstraße
Herzbergstraße
Hessenring
Hohemarkstraße
Hohenwaldstraße
Im Taubenzehnten *)
Im Wingertsgrund
Industriestraße **)
Kastanienstraße
Kirchgasse
Kirschenweg
Königsteiner Straße
Kronberger Straße
Mirabellenweg
Niederhöchstädter Straße
Obergasse
Oberhöchstädter Straße
Praunheimer Weg *)
Rombergstraße
Rossertstraße
Saalburgstraße
Schreiber
Schwanengasse
Siemensstraße
Sodener Straße
Staufenstraße
Stettiner Straße
Taunusstraße
Unter der Weid *)
Untergasse
Wiesenau
Wiesenstraße
Wingertstraße
Zwingerweg ***)


 
Vorgenannte Straßen erstrecken sich auf alle angrenzenden, nicht gesondert bezeichneten, öffentlichen, gepflasterten oder asphaltierten (oder ähnlich befestigten) Verbindungs-, Wohn- und Fußwege.

 


*)    in vollem Umfang nur soweit endausgebaut

**)  Teil, der innerhalb der geschlossenen Ortslage liegt

***) in vollem Umfang nur soweit ausgebaut

 


Anlage 2

Außerhalb geschlossener Ortslage


Bahnstraße *)
Eschborner Straße *)
Industriestraße *)
Waldstraße *)


Vorgenannte Straßen erstrecken sich auf alle angrenzenden, nicht gesondert bezeichneten, öffentlichen, gepflasterten oder asphaltierten (oder ähnlich befestigten) Verbindungs-, Wohn- und Fußwege.

 


*)  Teil, der außerhalb oder einseitig außerhalb der geschlossenen Ortslage liegt, soweit bebaute oder bebaubare Grundstücke angrenzen

 

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Jörg Schwengler