Sie befinden sich hier: Aktuell | Amtliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung Nr. 056/2014

Bauleitplanung der Stadt Steinbach (Taunus) Bebauungsplan "Pijnackerplatz" Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Steinbach (Taunus) hat in ihrer Sitzung am 07.04.2014 folgenden Beschluss gefasst:


Der räumliche Geltungsbereich des von der Stadtverordnetenversammlung am 26.08.2013 gefassten Aufstellungsbeschlusses zu dem o.g. Bebauungsplan wird gemäß beigefügter Plankarte (Anlage 1) erweitert. Gemäß § 2 Abs. 1 BauGB wird die Aufstellung des Bebauungsplanes mit dem erweiterten Geltungsbereich beschlossen. Der Bebauungsplan behält die Bezeichnung „Pijnackerplatz“.


Planziel des Bebauungsplanes „Pijnackerplatz“ ist die Ausweisung eines Mischgebietes (MI).


Das Plangebiet umfasst Teile der Flurstücke Gemarkung Steinbach, Flur 1, Nummer 1/3, 1/4, 1/5, 2/1, 2/2, 2/3, 2/4, 3, 47/1, 49/1, 50, 62, 105, 165/1, 166/3, 167, 168, 169 tlw., 230 tlw., 231/1, 232/2, 232/3, 288/2 tlw., 289, 290 tlw., 292/2 tlw., 292/4, 292/5, 293/2 tlw., 845/1, 845/2, 846 tlw., 852/3, 854 tlw., 854/4 tlw., 870/1 tlw., 914/2 tlw., 915 tlw..


Die Grenze des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes ist in dem nachstehenden (nicht maßstäblichen) Übersichtsplan (Anlage 1) durch eine unterbrochene schwarze Linie gekennzeichnet.


Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit ortsüblich bekanntgemacht.

Steinbach (Taunus), 17.12.2014
Der Magistrat

 

Dr. Stefan Naas
Bürgermeister

ANSPRECHPARTNER

Bau-, Ordnungs- und
Umweltamt
Herr Patrik Hafeneger