Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Grußwort zum Rathaussturm

Liebe Närrinnen und Narrhallesen,
 

die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür und die Mitglieder des Steinbacher Carneval Club (SCC) treffen ihre Vorbereitungen für die Kampagne. Ich freue mich sehr, dass es dem SCC erneut gelungen ist, viele schöne Veranstaltungen in der Kampagne auf die Beine zu stellen und damit die Faschingstradition in Steinbach (Taunus) lebendig zu halten.
 

Am Sonntag, 25.01.2015 werden die Magistratsmitglieder, Stadtverordnete und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung mich unterstützen, das Rathaus ab 14.11 Uhr  traditionsverbunden zu verteidigen. Die Närrinnen und Narrhallesen wollen beim Rathaussturm den Schlüssel der Stadtkasse erobern und das Zepter für die fünfte Jahreszeit an sich reißen. Wir werden das Rathaus mit närrischem Helau nicht kampflos übergeben! Die Munitionsknollen zur Verteidigung stehen schon bereit. Wir werden unseren SCC Präsident Gerd Wegner und SCC Sitzungspräsident Andreas Hirt und ihre Verbündeten sowie alle Närrinnen und Narrhallesen, alle Mitglieder der Vereine und die Tollitäten Prinz Jürgen I. aus Oberursel,  Prinzessin Viktoria I. Sodenia die 67. aus Bad Soden, die Prinzessin Natalia I. von Bad Homburg und das Kinderprinzenpaar aus Bommersheim gebührend vor dem Rathaus empfangen.
 

Und da ein Sieg - für welche der Seiten auch immer - gefeiert werden will, hat der SCC ab 15.00 Uhr eine Party in der Friedrich-Hill-Halle geplant, wo wir gemeinsam den Rathaussturm ausklingen lassen wollen.
 

Ich freue mich auf frohe und heitere Stunden beim Rathaussturm und hoffe Sie, liebe Steinbacherinnen und Steinbacher, dort begrüßen zu können. Bei den Aktiven des SCC bedanke ich mich herzlich, dass Sie ein buntes Programm für die närrischen Tage und den Karneval in Steinbach (Taunus) zusammengestellt haben, wo sicher für Jeden die passende Veranstaltung dabei sein wird. Unterstützen Sie den SCC durch Ihr Kommen!
 

Ich wünsche Ihnen und uns allen eine tolle Kampagne und grüße Sie mit einem dreifach donnernden „Staabach – Helau!“.
 

Ihr
 

Stefan Naas
Bürgermeister

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Carina Schmidt