Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Windelcontainer wurden aufgestellt

WindelcontainerDer Wunsch nach einem Windelcontainer ist schon länger in Steinbach (Taunus) laut geworden. Gerade in Haushalten mit Babys, Kleinkindern und pflegebedürftigen Angehörigen nehmen Windeln einen erheblichen Platz in der Tonne ein und führen in den Familien teilweise dazu, dass die Tonnengröße überdacht und oft auch erweitert werden muss.

Dieser Mehrbelastung wirkt die Stadt nun entgegen und hat – erst mal versuchsweise – zwei Windelcontainer aufgestellt. Diese können für Windeln und Inkontinenzabfälle benutzt werden. Ein Container befindet sich auf dem Gelände vor der Altkönighalle in der Waldstraße, der andere in der Industriestraße an den S-Bahn-Schienen.

Die Kosten pro Container belaufen sich auf 1.600 Euro. Einer dieser Container wurde spontan von einer betroffenen Familie gespendet, der andere wird von der Stadt finanziert.

WindelcontainerIn der Probephase sind die Container frei zugänglich. Derzeit gibt es Planungen für eine saubere und dauerhafte Lösung. Um Missbrauch vorzubeugen sollen zukünftig Schlüssel gegen Zahlung einer Schutzgebühr an die Familien ausgehändigt werden.

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Steffen Bonk