Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Fahrzeug leistet gute Dienste

Hausmeister Lahsen Maach vom städtischen BetriebshofIm November 2010 hat der Gewerbeverein Steinbach (Taunus) zwei Fahrzeuge im Wert von circa 38.000 Euro gestiftet. Eines dieser Fahrzeuge, ein Opel Combo, ist seither bei der Stadtverwaltung Steinbach (Taunus) im Einsatz.

Das Auto zieren Logos vieler Steinbacher Gewerbetreibender, die durch ihre Werbeplatzierung und somit durch ihr Sponsoring die Anschaffung des Fahrzeuges möglich gemacht haben.

Zu danken sind hier den Firmen Antika GmbH, Allianz-Versicherung Oliver Diefenhardt und Walter Schütz, Auto-Schepp GmbH, De Code tron GmbH, Gartengestaltung Schäfer, Greulich GmbH, Hock + Wagner e.K., Jage Elektrotechnik e.K., KRONE GMBH, Marktmetzgerei Grabiger, Marmor Heinricht GmbH, Matthäus Sanitär GmbH, Reichard GmbH, Rudolf Schön Natursteingutachter, Schreinerei Stefan Bergmann, Scuderia Tedesco, Spedition Wennekamp, Sport- und Fitnesspark GmbH und Tank Max.

Das Fahrzeug ist seit der Übergabe im November 2010 dem städtischen Betriebshof zugeordnet. Der Hausmeister des Bürgerhauses und Sportzentrums, Herr Lahsen Maach, ist mit dem Fahrzeug täglich in Steinbach (Taunus) und auch mal über die Stadtgrenzen hinweg unterwegs. Der geschlossene Laderaum hat schon viel und oft beste Dienste geleistet. Ob der Rasenmäher in die Kindertagesstätten gebracht werden muss, Einkäufe für Veranstaltungen anstehen oder auch die Kamelle für den Rathaussturm besorgt werden müssen, das Fahrzeug ist jederzeit der passende Begleiter.

„Es ist ein wahrer Glücksfall, dass der Gewerbeverein sich 2010 so aktiv für das Sponsoring und den Ankauf der Fahrzeuge eingesetzt hat. Der Combo ist aus dem städtischen Betrieb nicht mehr wegzudenken“, so Bürgermeister Dr. Stefan Naas.

Die Anschaffung des Fahrzeuges ist ein Beispiel für die vielfältige und gute Zusammenarbeit der Steinbacher Gewerbetreibenden in Kooperation mit der Stadt Steinbach (Taunus). Für die Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei allen Beteiligten.

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Steffen Bonk