Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Kinder sangen zum Kaffeenachmittag mit Frühlingsfest für Seniorinnen und Senioren

Bis auf den letzten Platz war am Mittwoch, 18.03.2015 der Evangelische Gemeindesaal gefüllt. In regelmäßigen Abständen lädt die Stadt Steinbach (Taunus) die Seniorinnen und Senioren zum Kaffeenachmittag ein. Der Nachmittag ist zu einem beliebten Treffpunkt geworden, dem auch diesen Mittwoch wieder viele Seniorinnen und Senioren gefolgt sind.

Passend zum Thema Frühlingsfest blickte die Sonne an diesem Tag besonders schön vom Himmel und gab das erste Mal in diesem Jahr das Gefühl, dass die freundliche Jahreszeit angebrochen ist.

Bei Kaffee und Kuchen, welche wieder liebevoll von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren fleißigen ehrenamtlichen Helferinnen des Amtes für soziale Angelegenheiten gereicht wurden, begann der Nachmittag unter der musikalischen Begleitung von Ronald Kunz am Klavier.

Zum Beginn gab Bürgermeister Dr. Stefan Naas einen kurzen Überblick über die Steinbacher Geschehnisse und stand im Anschluss den Fragen der Seniorinnen und Senioren gerne Rede und Antwort.

„Ich brauche Ihre Hilfe. Ich bin eine Wette eingegangen und diese möchte ich gewinnen“, so der Rathauschef, der als erste Thema von dem Projekt „Soziale Stadt“ berichtete. Es werden bald Fragebögen im Bereich des Quartiers verteilt. Die Caritas rechnet mit einem Rücklauf der Fragebögen zwischen 3 bis 5 Prozent. „Ich traue unseren Steinbacherinnen und Steinbachern deutlich mehr zu“, so Naas, der die Wette eingegangen ist, dass um die 10 Prozent der Fragebögen ausgefüllt zurückkommen.

Besonders freute sich Naas über den ersten Besuch der Bewohnerinnen und Bewohner aus dem neuen Seniorenzentrum „An der Wiesenau“. „Ein reger Austausch unter den Seniorinnen und Senioren und der gegenseitige Besuch bei Veranstaltungen ist ein sehr positiver Effekt“, so der Rathauschef. „Besuchen Sie auch den Tanzkaffee, der immer am 4. Dienstag im Monat ab 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen im Seniorenzentrum stattfindet“, forderte Naas zusammen mit Bernhard Antony vom sozialen Dienst von avendi die Gäste des Kaffeenachmittages auf.

Passend zum Motto „Frühlingsfest“ gab es zum Abschluss des Nachmittags Frühlingslieder zum Mitsingen. Die Kinder der Kindertagesstätte „Am Weiher“  unter der Leitung von Dorit Crummenauer hatten das schöne Lied „Alle Vöglein sind schon da“ einstudiert. Die Seniorinnen und Senioren sangen begeistert mit. Unter viel Applaus wurden die Kinder verabschiedet und der Nachmittag ging langsam zu Ende.

ANSPRECHPARTNERIN

Amt für soziale Angelegenheiten
Frau Petra Menzel-Hobeck