Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Europa in Steinbach (Taunus)

Europa-Tag des Hochtaunuskreises am 9. Mai

„Europäische Vielfalt erleben!“ heißt es, wenn am Samstag, 9. Mai 2015 ab 11.00 Uhr der Europa-Tag des Hochtaunuskreises auf dem Pijnacker-Platz in Steinbach (Taunus) stattfindet. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Open-Air-Fest, bei dem sich die Städte und Gemeinden des Kreises mit ihren rund 40 europäischen Partnern und weiteren europäischen Initiativen präsentieren und die Völker der Union einander näherbringen.

Ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein mit viel Musik, Tanz, Show auf der Bühne und einer großen Tombola garantieren gute Unterhaltung und viel Spaß. Technikbegeistere kommen in der Bornhohl auf ihre Kosten, wenn die Freunde des Cransberger-Oldtimer-Clubs 13 liebevoll erhaltene und restaurierte Fahrzeuge aus ganz Europa zur Schau stellen.

Beim Europa-Tag heißt es mit allen Sinnen genießen, wenn die Besucherinnen und Besucher auf der „Rundreise durch Europa“ kulinarische Köstlichkeiten des Kontinents probieren können. Ein besonderer Steinbacher Leckerbissen ist das Europa-Tag-Aktionsbrot, welches frisch im Backhaus gebacken wird. Sobald der Duft des frischen Brotes aus dem Holzofen strömt, sind alle recht herzlich in die Backstube eingeladen, um den Hobbybäckern über die Schulter zu schauen.

Tradition beim Europa-Tag ist auch der einzigartige und überdimensionale Europa-Tags-Kuchen, der gegen 11.45 Uhr gemeinsam von Landrat Ulrich Krebs und Bürgermeister Dr. Stefan Naas angeschnitten wird.

Kommen Sie vorbei, erleben Sie die Vielfalt Europas und verbringen Sie schöne Stunden!

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt