Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Neues Eingangsschild bei den „Wiesenstrolchen“

Von links: Bürgermeister Dr. Stefan Naas und Peter Hoffmann | Foto © Nicole GruberDie städtische Kindertagesstätte „Wiesenstrolche“ hat ein neues Eingangsschild bekommen. Seit 29. April 2015 reichen sich „der blondhaarige Sven und der dunkelhaarige Ali die Hände“, wie der Erbauer Peter Hoffmann beim Aufbau berichtet.

Das Material wurde vom Elternbeirat der Einrichtung gestellt. Die Idee und das handwerkliche Geschick brachte Peter Hoffmann ein.

Foto © Nicole GruberDas Eingangsschild zeigt auch symbolisch die Gruppen in der Kindertagestätte. Gänseblümchen, Grashüpfer, Igel, Marienkäfer, Schmetterling und Spatzen sind aus Holz entstanden und spiegeln die „Wiesenstrolche“ wieder.

Bürgermeister Dr. Stefan Naas kam beim Aufbau persönlich vorbei, um Peter Hoffmann für sein Engagement zu danken. „Es ist toll zu sehen, was Sie aus Holz erbaut haben“, so der Rathauschef, der auch dem Elternbeirat seinen besonderen Dank ausspricht.

Kinder der Kindertagesstätte „Wiesenstrolche“ sagen Danke!  | Foto © Nicole GruberDie Kinder der Kindertagesstätte „Wiesenstrolche“ sind begeistert von Ihrem neuen Eingangsschild. „Danke Peter Hoffmann und Danke lieber Elternbeirat“ rufen Sie laut.

ANSPRECHPARTNERIN

Kindertagesstätte "Wiesenstrolche"
Frau Andrea Haufe