Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Gustav Schreiber feierte seinen 85. Geburtstag

Von links: Bürgermeister Dr. Stefan Naas und Gustav Schreiber | Foto © Kay MarkowitschAm 18. August feierte Gustav Schreiber seinen 85. Geburtstag, welchen er erstmals mit seiner lieben Frau in seinem neuen Domizil, dem Service-Wohnen & Pflege "AN DER WIESENAU", verbrachte.

Schreiber ist seit Jahrzehnten stark mit seiner Wahlheimat Steinbach (Taunus) verbunden. Er war Mitbegründer der CDU in Steinbach und Kreistagsmitglied. Als Stadtverordneter war der heutige Rentner von Mai 1971 bis September 1972, von April 1981 bis Februar 1982 und von April 1989 bis April 1993, aktiv. Von Mai 1977 bis März 1981 sowie von Mai 1993 bis Juni 1997 und von Juni 2011 bis Dezember 2013 war Schreiber ehrenamtlicher Stadtrat. Das Amt des ehrenamtlichen Ersten Stadtrats hatte Gustav Schreiber von Juni 1997 bis März 1999 inne. Doch auch die Familie war Ihm immer wichtig und so engagierte er sich neben den politischen Ämtern als Elternbeirat seiner drei Kinder und im Pfarrgemeinderat.

Zahlreiche Ehrungen wurden dem Jubilar im Laufe seines Lebens zu Teil. So erhielt er 1982 den Ehrenbrief des Landes Hessen, 1997 die Verdienstmedaille der Stadt Steinbach (Taunus) in Bronze, 2010 die Verdienstmedaille der Stadt in Silber sowie im vergangenen Dezember die Verdienstmedaille der Stadt in Gold für seine besonderen Verdienste zum Wohle Steinbachs.

Am 27.08.2015 besuchte Bürgermeister Dr. Stefan Naas das Geburtstagskind um Ihm persönlich zu gratulieren und die Glückwünsche des Magistrats der Stadt Steinbach (Taunus) zu überbringen. „Ich habe all die Jahre den politischen Erfahrungsaustausch sehr geschätzt. Sie gehen mit offenen Augen durch Steinbach. Ich wünsche Ihnen in unserer Stadt noch viele schöne und vor allem gesunde Jahre“, so der Rathauschef.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Carina Schmidt