Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

50-jähriges Ehejubiläum im Hause Lichtenwald

Von links: Bürgermeister Dr. Stefan Naas, Erika und Franz Lichtenwald sowie Sohn Thomas | Foto © Carina SchmidtAm Donnerstag, 27. August, hatte Steinbachs Bürgermeister Dr. Stefan Naas die schöne Aufgabe dem Ehepaar Erika und Franz Lichtenwald zur Goldenen Hochzeit im Namen des Landes, des Hochtaunuskreises und des Magistrats der Stadt Steinbach (Taunus) zu gratulieren.

Wie bei vielen anderen Paaren aus der Generation lernten sich die Eheleute nicht etwa in der Schule kennen, sondern hatten einige Umwege zu bestreiten. Erika Lichtenwald stammt ursprünglich aus Brandenburg, sie folgte ihrem Bruder bevor sich die innerdeutsche Grenze für lange Zeit schloss. Ehemann Franz kommt aus Regensburg und wurde später dienstlich nach Frankfurt versetzt. Beide lernten sich auf der Arbeit, bei der Deutschen Bank, kennen und lieben.

Der Umzug nach Steinbach erfolgte im Jahr 1964, das Ehepaar hat zwei Kinder, Sohn Thomas und Tochter Eva-Maria. Steinbach wurde der jungen Familie schnell zur neuen, gemeinsamen Heimat; Erika engagierte sich über viele Jahre im Gesangverein Frohsinn.

Zum Abschluss seines Besuchs wünschte der Rathauschef dem Paar von Herzen alles Gute und weiterhin viele gemeinsame, glückliche Jahre im Kreise der Familie.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Carina Schmidt