Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Susanne Seuthe feierte Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum

Von links: Bürgermeister Dr. Stefan Naas, Jubilarin Susanne Seuthe und stellv. Personalratsvorsitzender Jörg Schwengler | Foto© Nicole GruberAm 1. September 2015 feierte Susanne Seuthe Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung Steinbach (Taunus). Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde Sie im Kreise der Kolleginnen und Kollegen am 10. Dezember 2015 geehrt.

Nach Ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten von September 1990 bis Juli 1993 war Sie zunächst als „Springerin“ tätig, bis Sie im Juli 1995 eine Stelle im Bauamt bekam. Frau Seuthe war zunächst für alle anfallenden Arbeiten der Friedhofsverwaltung zuständig. Mit Zusammenlegung des Bau- und des Ordnungsamtes und dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zur Standesbeamtin wurde das Aufgabengebiet von Susanne Seuthe deutlich umfangreicher. Neben den Aufgaben der Friedhofsverwaltung nimmt Frau Seuthe nunmehr vor allem Tätigkeiten des Ortsgerichtes für die Nachlassverwaltung, als auch Tätigkeiten im Bereich der Ordnungsverwaltung, wahr.

Für Ihre langjährige Dienstzeit, in der sie die Ihr anvertrauten Aufgabengebiete und Tätigkeiten stets verantwortungsbewusst, engagiert und loyal wahrgenommen und sich zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger Steinbachs eingesetzt hat, sprach Ihr der Magistrat der Stadt Steinbach (Taunus) besonderen Dank und Anerkennung aus. Mit persönlichen Worten überbrachte Bürgermeister Dr. Stefan Naas die Glückwünsche des Magistrats im Rahmen der Weihnachtsfeier. Jörg Schwengler, stellv. Personalratsvorsitzender, schloss sich den Glückwünschen des Rathauschefs an und gratulierte im Namen der Kolleginnen und Kollegen zum 25-jährigen Dienstjubiläum.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Öffentlichkeitsarbeit
Frau Nicole Gruber