Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Robin Hood musste sich ergeben

Närrinnen und Narrhallesen vor dem Steinbacher Rathaus | Foto © Nicole GruberDas Steinbacher Rathaus stand am Sonntag, 17. Januar 2016 unter Beschuss. Die Närrinnen und Narrhallesen hatten sich versammelt und marschierten unter musikalischer Begleitung und einer alten Kanone auf dem Rathaushof ein.

Bürgermeister Dr. Stefan Naas, der sich in diesem Jahr mit seinem Kostüm in die Rolle des Robin Hood begab, stand am Rathausfenster, um dieses zu verteidigen.

Mit einem Wortgefecht zwischen Bürgermeister Dr. Stefan Naas und SCC Sitzungspräsident Andreas Hirt wurde Bürgermeister Dr. Stefan Naas und Erste Stadträtin Claudia Wittek verteidigen das Rathaus | Foto © Nicole Gruberdie Schlacht um die Stadtkasse eröffnet. „Ihr Narren hier aus Nah und Fern, Willkommen heiße ich Euch gern“, rief Hirt lautstark in sein Mikrofon und begrüßte damit alle Närrinnen, Narrhallesen, Tollitäten und das Publikum. „Stefan Du hast’s laut vernommen - wir sind heut‘ hier zum Rathaus gekommen - die fünfte Jahreszeit, sie ist nun da - wir holen den Schlüssel wie jedes Jahr!“, forderte Hirt den Rathauschef heraus.

SCC Sitzungspräsident Andreas Hirt stürmt mit seinem Gefolge das Rathaus | Foto © Nicole GruberNaas konterte promt: „Andreas, nur weil Du armer Drop da unne stehst und lautstark vorm Rathaus herumkrakelst – da kann dein Bart noch lange wachse – ich mach net uff – lass endlich die Faxe“.

Unterstützung zur Verteidigung des Rathauses hatte sich Naas in der Gestalt von Kolleginnen und Kollegen des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung geholt, die mit Ihm die Knollen zur Verteidigung aus dem ersten Stock des Rathauses warfen.

Das Thema Flüchtlinge beschäftigt aktuell das Weltgeschehen und die Politik und so war es Programm, dass auch die Bürgermeister Dr. Stefan Naas und sein Gefolge ergeben sich mit lautem HELAU | Foto © Nicole GruberFassenacht davor nicht Halt macht: „Ihr Kappe-Flüchtlinge - auf Bargeld könnt Ihr lange hoffe - nur mit Naturalien wird in Steinbach geschosse - die Knolle sind für anerkannte Asylante da - und offene Stadtgrenze nach Orschel - das war e‘ mal“, verteidigte Naas das Rathaus.

Humorvoll närrisch ging es weiter. Doch allem Wiederstand zum Trotz, muss sich das Rathaus mit seinem Robin Hood ergeben und die Stadtkasse, welche randvoll gefüllt mit Kreppeln war, an das närrische Volk heraus geben.

Den symbolischen Rathausschlüssel Bürgermeister Dr. Stefan Naas übergibt den Rathausschlüssel an SCC Sitzungspräsident Andreas Hirt | Foto © Nicole Gruberübergab Naas an Sitzungspräsident Hirt mit den Worten: „Also gut ich rufe aus: Selbst ist der Narr, holt mich hier raus - Schreie laut Helau, so ist es Sitte,  gehör zu Euch in Eure Mitte. Zum Abschied brauche ich nicht winken,  geh lieber mit Euch einen trinken.“

Die Fotos zum Rathaussturm finden Sie online unter www.stadt-steinbach.de » Aktuelles » Bildergalerie.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt

BILDERGALERIE

Rathaussturm 2016