Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Ingrid Schott feierte ihren 80. Geburtstag

Jubilarin Ingrid Schott (Mitte, sitzend) mit ihren Gästen und Gratulant Bürgermeister Dr. Stefan Naas | Foto © Carina SchmidtDie ehemalige Steinbacher Lehrerin Ingrid Schott wurde am 22. Februar 1936 in Duisburg geboren. Seit 1961 ist sie mit ihrem Mann, Dr. Martin Schott, verheiratet. Das Paar wohnt seit den 70er Jahren in Steinbach (Taunus) und hat im vergangenen Jahr ihr neues Domizil in der Einrichtung Service-Wohnen & Pflege „An der Wiesenau“ in Steinbach bezogen. Ingrid Schott und ihre Familie sind kirchlich und sozial sehr engagiert.

Ihren 80. Geburtstag feierte Ingrid Schott zusammen mit ihrer Familie in der Taverne Olympia. Zum Ehrentag besuchte Sie dort auch Bürgermeister Dr. Stefan Naas, der die Glückwünsche des Magistrats der Stadt Steinbach (Taunus) überbrachte. „Wir wünschen Ihnen noch viele gesunde und glückliche Jahre in Steinbach und dass Sie Ihre Freude und Ihr großartiges Engagement im Kirchlichen und Sozialen für die Gemeinschaft noch lange vorleben können“, so Stefan Naas.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Janina Kühne