Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Informationsveranstaltung "Flüchtlinge in Steinbach – Wege zur Integration"; Vermittlung von Flüchtlingen in Praktika und Ausbildung

Die Integration der Flüchtlinge ist eine große Aufgabe für die öffentliche Hand, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Kirchengemeinden. Der Vorstand des Gewerbevereins wird, in Zusammenarbeit mit der Stadt Steinbach (Taunus) und dem Arbeitskreis Flüchtlinge in Steinbach (AFis), einen großen Schritt zur Integration der in Steinbach wohnenden Flüchtlinge gehen. Wir möchten, um dem gerecht zu werden, mit allen interessierten Gewerbetreibenden in Steinbach Wege und Konzepte besprechen, welchen Beitrag wir hierfür zu unser aller Nutzen leisten können.

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Informationsveranstaltung

Flüchtlinge in Steinbach - Wege zur Integration“
am Freitag, den 8. April 2016 um 19.30 Uhr
im Gemeindehaus der St. Georg Gemeinde Steinbach
Untergasse 29, 61449 Steinbach (Taunus)

teilzunehmen.

Es ist uns gelungen, mit Frau Petra Rahn eine angesehene Expertin zu diesem Thema zu gewinnen. Sie wird an der Versammlung teilnehmen um uns die Initiative „Joblinge“ vorzustellen. Diese interessante Initiative bringt Betriebe und Flüchtlinge zusammen, wodurch Schnuppertage, Praktika und sogar Ausbildungsstellen vermittelt werden können. Die Initiative arbeitet sehr erfolgreich und verfügt über eine Vielzahl positiver Erfahrungen.

Der Arbeitskreis Flüchtlinge in Steinbach (AFiS) wird im Vorfeld der Versammlung bei den Asylbewerbern und anerkannten Flüchtlingen deren bisherigen Ausbildungsstand, Fähigkeiten, Schulabschlüsse, Berufserfahrung und Motivation ermitteln. An diesem Abend werden einige Flüchtlinge, Vertreter des Arbeitskreises und der Stadtverwaltung teilnehmen. Diese Begegnung ist aus unserer Sicht ein großer Schritt für das Kennenlernen und die Integration in unserer Stadt.

Wir hoffen daher auf eine rege Teilnahme, um das Gewerbe, Handwerk, Dienstleistungsbetriebe und Freiberufler an diesem Abend repräsentieren zu können.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Stefan Naas           Boris Jatho
Bürgermeister              1. Vorsitzender des Gewerbevereins

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt