Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Ein gelungener Tag

Seniorenfahrt in Weilburg | Foto © Carina SchmidtAm 27. April 2016 war es endlich soweit! Nach langer Pause veranstaltete die Stadt Steinbach (Taunus) auf vielfachen Wunsch wieder eine Seniorenfahrt. Ziel der circa fünfzig Steinbacherinnen und Steinbacher war der Luftkurort Weilburg an der Lahn.

Weilburg ist die Stadt des ersten deutschen Königs Konrad I. (911 – 918) und des ersten bedeutenden deutschen Parlamentspräsidenten Heinrich von Gagern (1848/49 Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche). In der Zeit des Grafen Johann Ernst von Nassau-Weilburg (1664 – 1719) entwickelte sich Weilburg zu einer Residenzstadt. Dank der Grafen und Fürsten von Nassau-Weilburg bestehen heute noch enge Kontakte zur großherzoglichen Familie von Luxemburg. Die barocke Schlossanlage, die liebenswerte Altstadt, die Lahnschleife, das weltweit einmalige Tunnelensemble, Lindenalleen und Wälder prägen das wunderschöne Stadtbild.

In Weilburg angekommen, besuchte die Seniorengruppe zuerst das Weilburger Schloss. In zwei Führungen bekamen die Steinbacherinnen und Steinbacher alles Wissenswerte über das Schloss und das Leben in diesen Gemäuern erzählt. Die Führung begann in der für diese Zeit sehr fortschrittlichen Küche, ging weiter über ein damals schon beheizbares Badezimmer, durch die Wohn- und Schlafräume bis hin zur Orangerie, mit den wunderschön gestalteten Kachelwänden.

Schlossgarten Weilburg | Foto © Carina SchmidtIm Anschluss stärkte sich die Gruppe im Restaurant Bürgerhof bei einem gemeinsamen Mittagessen für den Nachmittag, der viel Zeit zur freien Verfügung bot. Das Aprilwetter machte zwar seinem Namen alle Ehre, doch gab es auch eine Auszeit vom Regen für einen trockenen Spaziergang durch den herrlich frühlingshaft bepflanzen Schlossgarten und die schöne Altstadt. Auch die Schlosskirche wurde von vielen Reisegästen besichtigt, die in den klangvollen Genuss einer Orgelprobe kamen.

Am späten Nachmittag trat die ganze Gruppe wieder die Heimfahrt nach Steinbach an und alle waren sich einig: „Es war ein gelungener Tag!“

Die nächste Seniorenfahrt findet am 24. Mai 2016 statt. Dann geht es zum Hessentag nach Herborn. Wer mitfahren möchte, kann sich im Steinbacher Rathaus, Einwohnerservice/Bürgerbüro in der Gartenstraße 20, anmelden. Die Kosten für die Fahrt nach Herborn belaufen sich auf 14,00 Euro pro Person und beinhalten die Hin- und Rückfahrt, sowie eine Stadtführung in Herborn. Natürlich wird es auch viel Zeit zur freien Verfügung geben, um den Hessentag zu erkunden. Wenn Sie Fragen zu den Seniorenfahrten haben, können Sie sich gerne an Frau Carina Schmidt unter Telefon (0 61 71) 70 00 13, wenden.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt