Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Freundschaftsbesuch zum "Festival des Horizons" in St. Avertin

Foto © Carina SchmidtAm 24. Juni 2016 traten 14 Steinbacher und Steinbacherinnen die lange Fahrt in unsere französische Partnerstadt an, um dort am „Festival des Horizons“ teilzunehmen, Freunde wiederzusehen und den beliebten Steinbacher Stand auf dem Fest zu betreiben. Stadtrat Norbert Möller, der sich seit vielen Jahren für die Partnerschaft engagiert, und der neu gewählte Stadtverordnetenvorsteher Manfred Gönsch führten die diesjährige Delegation an. Weitere Teilnehmer waren: Die Ehepaare Sigrid und Kai Hilbig, Ute und Stefan John, Heidrun und Wolfgang Möhle sowie Reinhard Wicher als Dolmetscher und Frankreich-Kenner. Begleitet wurde die Delegation wie in den letzten Jahren von Mitarbeitern der Stadtverwaltung. Im Gepäck waren auch wieder deutsches Bier vom Fass und viele Bratwürste, welche bei den französischen Gastgebern sehr beliebt waren.

Die Besucher aus Steinbach wurden von Bürgermeister Alain Guillemin und Stadträtin Brigitte Guille sehr herzlich empfangen. Bürgermeister Guillemin (seit März 2016 neu im Amt) lud die Steinbacher Mandatsträger zu einem Kennenlerngespräch ins Rathaus ein. Er berichtete über die Finanzlage der Partnerstadt, die Stadtentwicklung und über die dortige Wohnungsbaupolitik. Ebenfalls wurde die Weiterführung der lebendigen Städtepartnerschaft besprochen. Im Anschluss gab es für die Gruppe eine Führung durch die moderne und umfangreiche Mediathek von St. Avertin und auch weitere Sehenswürdigkeiten der Region um die Loire, wie das Schloss Chenonceau und die Altstadt von Tours begeisterten die Steinbacher Gäste.

Foto © Carina SchmidtDer Hauptprogrammpunkt der Reise war selbstverständlich das Festival des Horizons“, welches am Samstag- und Sonntagabend auf einer Insel umgeben des Flusses Cher stattfand. Bei schönem Wetter und viel Musik aus den Bereichen Chansons, Pop, Folklore und attraktiven brasilianischen Samba-Tänzen konnten die Besucherinnen und Besucher aus Steinbach bis spät in die Nacht mit den französischen Gastgebern feiern. In den Tagen der Europameisterschaft durfte ein großer Fernsehbildschirm im Steinbach-Stand nicht fehlen. Besonders die Spiele der französischen Mannschaft und der deutschen Nationalelf sorgten für einen großen Zulauf der Festbesucher am deutschen Stand und für einen guten Bier- und Würstchenumsatz. Das Fest wurde am Sonntagabend mit einem großen Feuerwerk abgerundet.

Am Montag, 27. Juni, machten sich die Steinbacher Besucherinnen und Besucher wieder auf den Weg zurück in die Heimat. Mit vielen neuen Eindrücken, guten Gesprächen und neuen Freundschaften im Gepäck waren sich alle Teilnehmer einig: „Es war ein sehr gelungenes Wochenende in St. Avertin und eine Bereicherung der Freundschaft zwischen den beiden Städten.“ Und die nächsten Partnerschaftstreffen sind ja auch schon in Planung: Im Advent dieses Jahres werden die französischen Partner wieder ihren beliebten Stand auf unserem Weihnachtsmarkt betreiben und Wein sowie Käse aus ihrer Region anbieten. Im Mai 2017 kommt es voraussichtlich wieder zum Besuch einer Steinbacher Wandergruppe in St. Avertin. In den Tagen vom 4. bis 9. Oktober 2017 plant unsere Partnerstadt eine „Deutsche Woche“ mit verschiedenen kulturellen Veranstaltungen, wie einer Lesung und Konzerten.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt