Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Einladung zur Einweihung des letzten Teilstücks der Regionalpark-Rundroute auf der Gemarkung Steinbach (Taunus)

Mit dem Lückenschluss der Regionalpark-Rundroute auf der Gemarkung Steinbach (Taunus) wird nun das dritte Regionalparkprojekt in Steinbach abgeschlossen und der Öffentlichkeit zur Nutzung übergeben. Zur Einweihung am 29. Juli 2016 laden die Regionalpark RheinMain Taunushang GmbH und die Stadt Steinbach (Taunus) um 15 Uhr die Projektbeteiligten, Vertreter der Kommunen und die Steinbacher Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Die Einweihung findet an der Überführung der S-Bahn auf Höhe des Bolzplatzes im Wingertsgrund statt.

Ein circa 350 m langes geschottertes Feldwegestück wurde durch eine asphaltierte Wegstrecke ersetzt, welche von einer neu gepflanzten Baumreihe begleitet wird. An der S-Bahnüberführung entstand ein Rast- und Aussichtpunkt mit Blick auf die Frankfurter Skyline. Außerdem wurde ein Streuobstbereich zwischen Rundroute und S-Bahn mit 18 Bäumen bepflanzt. Noch in diesem Sommer werden auch hier, wie in Richtung Eschborn bereits vorhanden, die für die Regionalpark-Rundroute typischen Sitzkiesel aufgestellt.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt