Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Unternehmensberatung:

Nächster Beratungstag am 31. Oktober 2016

Seit Oktober 2015 gibt es in Kronberg im Taunus den so genannten Unternehmenscheck, ein Beratungsangebot der Wirtschaftsförderung der Stadt Kronberg im Taunus, dem sich im Jahr 2016 auch die Wirtschaftsförderung der Stadt Steinbach (Taunus) angeschlossen hat. Das Beratungsangebot wird gemäß dem zertifizierten Check „Guter Mittelstand“ von der „Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland“ durchgeführt. Die „Offensive Mittelstand“ ist ein eigenständiges Netzwerk unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). INQA verfolgt das Ziel, mehr Arbeitsqualität als Schlüssel für Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit am Standort Deutschland zu verwirklichen.

Mit dem kurzen und prägnanten Check können vor allem kleine und mittlere Unternehmen die wesentlichen Aspekte einer guten Arbeitsgestaltung und Organisation in ihrem Betrieb überprüfen und Verbesserungspotentiale aufspüren. Wichtige Herausforderungen können auf diese Weise aktiv angegangen und gemeistert werden.

Die drei festen Beratungstage sind im Februar, Juni und Oktober. Zwei Beratertage finden dabei im Rathaus Kronberg (Februar und Oktober) ein Beratertag im Rathaus Steinbach (Juni) statt. Ein Beratungsgespräch umfasst 50 Minuten.

Die nächsten Termine sind:

Montag, 31. Oktober 2016, 10-13 Uhr (Rathaus Kronberg)

Montag, 27. Februar 2017, 10-13 Uhr (Rathaus Kronberg)

Dienstag, 27. Juni 2017, 10-13 Uhr (Rathaus Steinbach)
 

An allen Terminen gibt es noch freie Plätze. Anmeldungen für das auch weiterhin für die Unternehmer kostenlose Beratungsangebot nehmen die Wirtschaftsförderung Kronberg (wirtschaftsfoerderung@kronberg.de) und die Wirtschaftsförderung Steinbach (carina.schmidt@stadt-steinbach.de) entgegen.

Bei der Anmeldung sind die Kontaktdaten zu übermitteln, damit sich die Beraterin bzw. der Berater bereits vorab mit dem Unternehmen in Verbindung setzen kann, um sich best-möglich auf das Gespräch vorbereiten zu können.

Unsere Beraterinnen und Berater:

Andrea Fenske (Frankfurt)

  • Diplom-Kauffrau
  • Beratung, Training, Coaching
  • Inhaberin des Beratungsunternehmens Vitalperspektiven
  • über 12 Jahre Führungserfahrung bei Finanzdienstleistern und Kommunikationsunternehmen

Karin Vittinghoff (Schwalbach)

  • Diplom-Betriebswirtin
  • Beraterin für betriebliche Gesundheitsförderung und Eingliederungsmanagement
  • Psychosoziale Beratung von Mitarbeitenden und Führungskräften

Hartmut Pfaffinger (Kelkheim)

  • Diplom-Volkswirt/Betriebswirt
  • Lehrbeauftragter für Vertriebsmanagement an der FH
  • Gutachter für Existenzgründungen
  • Beratungsschwerpunkte: Strategieentwicklung, Unternehmensplanung und -steuerung, Existenzgründungen

Weitere Informationen auch unter www.offensive-mittelstand.de.

 

Kontakt:

Wirtschaftsförderung
Stadt Kronberg im Taunus
Andreas Bloching
Stabsstelle Medien & Wirtschaftsförderung
Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus
Katharinenstraße 7
61476 Kronberg im Taunus
Telefon (0 61 73) 703 1020
Telefax (0 61 73) 703 1900
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@kronberg.de
Internet: www.kronberg.de

Wirtschaftsförderung
Stadt Steinbach (Taunus)
Carina Schmidt
Wirtschaftsförderung
Magistrat der Stadt Steinbach (Taunus)
Gartenstraße 20
61449 Steinbach (Taunus)
Telefon (0 61 71) 70 00 13
Telefax (0 61 71) 7 00 09 13
E-Mail: carina.schmidt@stadt-steinbach.de
Internet: www.stadt-steinbach.de

 

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt