Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Kleines Begegnungsfest in der Frankfurter Straße

Austausch bei Kaffee und Sonnenschein

Begegnungsfest Frankfurter Straße  | Foto © Bärbel Andresen„Was ist hier denn heute los?“- hat sich so mancher am 1. September 2017 mit Freude gedacht, der sich dann kurz später gerne auf ein Tässchen Kaffee oder Kakao, leckeren Kuchen, auf Gespräche untereinander und Mitteilen von Anliegen einladen ließ. So nahm das kleine Begegnungsfest seinen Anfang: Der blaue Straßenkreuzer tuckerte heran. Strom stellte netterweise eine Familie aus ihrem Wohnungsfenster zur Verfügung. Ruckzuck wurde mit gemeinsamer Hilfe aufgebaut: Maltische für die Kinder, Kinderschminken, Straßenkreide, Infomaterial, das gelbe Zelt der „Sozialen Stadt“ strahlte jedem entgegen. Und bald darauf zog schon verführerisch der leckere Kaffeeduft durch die Frankfurter Straße und ein gemütliches Treiben und Verweilen, Miteinander im Austausch sein, begann. Gut 130 Menschen kamen und waren im Gespräch. Veranstaltet wurde das kleine Begegnungsfest vom Begegnungsfest Frankfurter Straße  | Foto © Bärbel AndresenStadtteilbüro in Zusammenarbeit mit dem Straßenkreuzer-Team und der Frauengruppe „time for us“. Der Straßenkreuzer geht nun bald in die Winterruhe. Im Frühling 2018 ist er wieder mit der „Sozialen Stadt“ unterwegs. Bald sind wir dann vielleicht in Ihrer Nähe…! Wir freuen uns auf unseren Austausch!

ANSPRECHPARTNERINNEN

Stadtteilbüro „Soziale Stadt“, Wiesenstraße 6, 61449 Steinbach (Taunus)
Bärbel Andresen, Quartiersmanagement
Gloria Duvnjak, Gemeinwesenarbeit