Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Die Akteure der Wandel-Lesungen feierten ihren großen Erfolg

Im Sommer 2018 nächste Wandel-Lesung im Quartier

Wandel-Lesung | Foto © Bärbel AndresenGemeinsam haben sie geplant, gearbeitet und gestaltet, am Ergebnis geschliffen, eine tolle Mischung an Beiträgen zu einem klasse Programm zusammengestellt. Das war die Rezeptur für diesen großen Erfolg der Wandel-Lesungen im Quartier gewesen, die von der „Sozialen Stadt“ in Kooperation mit der Stadtbücherei Steinbach (Taunus) veranstaltet wurden. Am 4. September 2017 traf sich die Projektgruppe zur Rückschau, zum Genießen von Bildimpressionen und zum Feiern der schönen Gemeinschaft, die untereinander entstanden ist. 360 Gäste zählten alleine die vier Veranstaltungen von März bis Juni, gut 40 Wandel-Lesung | Foto © Bärbel AndresenSteinbacherinnen und Steinbacher zwischen 10 und Ende 70 Jahren engagierten sich lesend, dichtend, rappend, musizierend, backend, mixend…- sie stellten gemeinsam vier tolle Veranstaltungen rund um die Themen Migration, Alter, Jugend und Schwierige Lebenssituationen auf die Beine, die an unterschiedlichen Orten stattfanden. Wie ein Sahnetupfen obenauf krönte dann die fünfte Lesung, die als Beitrag zur Eröffnung des Bürgerhauses auf die Bühne gebracht wurde und auch hier die Zuhörerinnen und Zuhörer begeisterte. Fazit: Besucher wie Akteure hatten mächtig Spaß – und sie haben Lust auf eine Neuauflage. Für Sommer 2018 ist eine weitere Veranstaltung geplant! Welches Thema es dann werden wird…? Gemeinsam werden wir es festlegen! Aufruf dazu erfolgt im Frühling 2018.

Unterstützt wurde die Projektgruppe für die Veranstaltungen freundlicherweise durch Sachspenden, wodurch die Pausensnacks und Getränke auf Spendenbasis angeboten werden konnten. Insgesamt 400 Euro Spenden kamen dabei zusammen, die die Akteure nun mit großer Freude  im Rahmen der kleinen Feier je zur Hälfte an „Die Brücke“ und an die „Schulstart-Hilfe der Pfarrei St. Ursula“ überreichten. Bärbel Andresen von der „Sozialen Stadt“ gratulierte allen zu diesem rundum wunderschönen Ergebnis und dankte für die begeisternde Zusammenarbeit. Wer Lust hat, sich im kommenden Jahr zu beteiligen, meldet sich gerne im Stadtteilbüro.

Wandel-Lesung | Foto © Doris Schellbach

ANSPRECHPARTNERIN

Stadtteilbüro "Soziale Stadt"
Wiesenstraße 6
Frau Bärbel Andresen