Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Steinbach blüht: Vorfreude auf naturnahes Gärtnern

Foto © Bärbel Andresen„Beglückend“, „Sobald wie möglich anfangen“, „die Kinder mitnehmen“, - so äußerten sich Teilnehmer des Informationsabends der Projektgruppe „Steinbach blüht“ anlässlich des Vortrags von Caroline Bechtold zum naturnahen Gärtnern, der Ende November im Stadtteilbüro stattfand. Das äußerst fundierte Referat wurde von wunderschönen Blumen- und Insektenfotos begleitet, die den Sommer herbeisehnen ließen. Im kommenden März soll es nun mit den ersten gemeinsamen Gartenarbeiten losgehen. Zuvor wird im Februar ein weiterer Informationsabend stattfinden, der theoretisch vermittelt, was dann gemeinsam praktisch angegangen wird. Alle, die Lust haben, mitzumachen, sind in der Projektgruppe herzlich willkommen! Interesse und Freude sind dabei das beste Startkapital. Übrigens lassen sich auch Zuhause Wildblumen für den eigenen Balkon oder Garten oder auch für die geplanten naturnahen öffentlichen Grünflächen ziehen. Auch darum will sich die Projektgruppe kümmern.

 

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an Bärbel Andresen, Stadtteilbüro Soziale Stadt, Wiesenstraße 6 in Steinbach, Telefon 06171/ 2078440

ANSPRECHPARTNERIN

Stadtteilbüro "Soziale Stadt"
Frau Bärbel Andresen
Telefon (0 61 71) 207 84 40