Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Kunst - Eine Komödie für drei Schauspieler von Yasmina Reza

Kunst_3 © Jürgen FrahmMarc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zukneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios! Für 200.000 Franc! Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hätte er das erwartet. Marc ist verunsichert. Er zweifelt am Verstand seines Freundes und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst ist, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von dem anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Von der Wirkung dieses längst zum modernen Klassiker gewordenen Kabinettstücks der großen Dramatik- und Schauspielkunst kann sich das Publikum am Mittwoch, 17.01.2018 um 20.00 Uhr im Steinbacher Bürgerhaus, Untergasse 36, überzeugen. Diesmal stehen Leonard Lansink, Luc Feit und Heinrich Schafmeister als Marc, Serge und Yvan auf der Bühne.

Karten sind ab sofort im Rathaus, Gartenstraße 20, Büro des Bürgermeisters, oder an der Abendkasse erhältlich.

Der Kultur- und Partnerschaftsverein Steinbach (Taunus) 2000 e.V. und die Konzertdirektion Landgraf wünscht allen Besuchern viel Spaß.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Janina Kühne