Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Tiefbauarbeiten zwischen Untergasse und Weiher

Neben den Arbeiten zur Neugestaltung der „Neuen Stadtmitte“ im Bereich Untergasse/St.-Avertin-Platz haben in der letzten Woche zudem Tiefbauarbeiten in Richtung Weiher begonnen. Hintergrund ist, die Teichanlage künftig mit Regenwasser aus dem Bereich des St.-Avertin-Platzes zu versorgen.

Das Stadtbauamt teilt mit, dass trotz dieser Arbeiten der Weg An den Kindergärten passierbar ist und die Schule sowie die Kindertagesstätten erreichbar sind. Zudem weist die Stadtverwaltung auf den Fußweg zwischen dem evangelischen Gemeindezentrum und dem avendi Wohn- und Pflegeheim hin. Dieser Weg ist ab der Baustelle in der Untergasse ohne Einschränkungen passierbar.

Die Arbeiten in diesem Bereich werden voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

ANSPRECHPARTNER

Stadtbauamt
Herr Alexander Müller