Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Elternzeit und Elterngeld

Vortrag ? nicht nur für Frauen!

Die Frauenbeauftragten des Hochtaunuskreises informieren:

Donnerstag, 10. März 2011, 19.30 – 21.00 Uhr

Landratsamt, Haus 4, 3. OG, Raum Saalburg, Zimmer 301
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, Bad Homburg


Die Regelung zur Elternzeit gibt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Möglichkeit, sich ihrem Kind zu widmen und bestehende Arbeitsverhältnisse ruhen zu lassen.


Mit der Geburt eines Kindes sind somit hinsichtlich der Elternzeit Entscheidungen zu treffen, die sowohl die Dauer der Elternzeit als auch die Frage der Betreuungsperson – Mutter oder Vater – betreffen. Neben ökonomischen Gesichtspunkten (Höhe des Elterngeldes) spielen auch die Vorstellungen und Wünsche zur Elternschaft eine Rolle.


Die Veranstaltung befasst sich mit dem rechtlichen Rahmen für Elternzeit und Elterngeld. Weiterhin soll der Frage der Vater-Kind- Beziehung und der Bedeutung für die frühkindliche Entwicklung nachgegangen werden. Die Teilnahme von Vätern bzw. zukünftigen Vätern ist ausdrücklich erwünscht.


Referenten sind die Dipl.-Sozialarbeiterin Frau Doris Kropp-Dietz und der Dipl.-Psychologe markus Kraiker von pro familia in Friedrichsdorf.


Der Vortrag ist kostenlos!


Anmeldungen nehmen die Frauenbeauftragten des Hochtaunuskreises, Frau Dr. Silke Heil und Frau Elke Engmann bis 03. März 2011 gerne entgegen:
Telefon 0 61 72 / 999 – 54 10, 54 16, Elke.Engmann@Hochtaunuskreis.de.

ANSPRECHPARTNER

Amt für soziale Angelegenheiten
Frau Inge Michaelis