Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

35 Jahre JuZ Steinbach

Am Freitag, 06. Mai stand die Tür des Jugendhauses für alle Steinbacherinnen und Steinbacher ab 15.00 Uhr offen.


Neben dem Tag der offenen Tür und dem Frühlingsfest haben wir zusätzlich, etwas verspätet, das 35jährige Bestehen des Jugendhauses gefeiert, welches 1975 in der ehemaligen alten Steinbacher Schule in der Eschborner Straße eingerichtet wurde.


Um diese lange Zeit zu verbildlichen, gab es eine Fotoausstellung. Dort konnte man sich alle Bilder, nach Jahren sortiert, von verschiedenen Freizeiten, Workshops und vom offenen Betrieb anschauen. Vor allem ehemalige Besucherinnen und Besucher waren sehr an den Fotos interessiert und erinnerten sich gerne an die Zeit zurück, die sie einmal im Jugendhaus verbrachten.


Nachdem die Besucherinnen und Besucher am Nachmittag zuerst mit Kaffee und Kuchen beisammen saßen, Bürgermeister Dr. Naas die Gäste begrüßte und die Leistungen des JuZ in den vergangenen 35 Jahren würdigte, konnte sich jeder mit Gegrilltem und kühlen Getränken stärken.


zu Ehren des Jubiläums eine Rede hielt und mit Jugendlichen eine Runde Tischkicker spielte, konnte sich weiter mit Gegrilltem und kühlen Getränken gestärkt werden.


Sehr gefreut hat sich das Team des Jugendhauses auch über den Besuch der Magistratsmitglieder und über die freiwilligen Helferinnen, die die Gäste bewirteten.
 

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Frühlingsfest bei hoffentlich schönem Wetter geben.


Wir freuen uns auf die nächsten 35 Jahre!


Das JuZ - Team

ANSPRECHPARTNERIN

Amt für soziale Angelegenheiten
Frau Paola Belitz