Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Bürgermeister zu Besuch bei Schilling Gebäude- + Anlagentechnik GmbH

Im Rahmen der Wirtschaftsförderung finden regelmäßig Unternehmensbesuche durch Bürgermeister Naas und Wirtschaftsförderin Carina Schmidt statt. Solche Besuche ermöglichen den Kontaktaufbau und die Kontaktpflege  zwischen Verwaltung und den Unternehmen. Am 9. September luden Karin und Michael Glaßner von der Firma Schilling Gebäude- + Anlagentechnik GmbH in das Haus der Wirtschaft in der Daimlerstr. 6 ein. schilling_logo_200.jpg


Die Schilling Gebäude- + Anlagentechnik GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Instandhaltung (Inspektion, Wartung, Instandsetzung) und Betreiben technischer Anlagen in Gewerbeimmobilien im Rahmen eines wirtschaftlichen Gebäudemanagements. Das Unternehmen wurde 1975 gegründet als Tochtergesellschaft der ehemaligen Schilling Chemie und firmiert seit 2005 mit neuem Gesellschafter als Schilling Gebäude- + Anlagentechnik eigenständig. Der Geschäftssitz befindet sich seit 02/2002 in Steinbach (Taunus).


Das Unternehmen hat sich u. a. spezialisiert auf die Instandhaltung besonderer Bereiche wie Kraft betätigte Türen und Tore (Rolltore, Rollgitter, Sektionaltore, Brandschutztore, Schiebetore, Drehtüren usw.), Großküchentechnik (Friteusen, Herdanlagen, Kippbratpfannen, Kombidämpfer, Induktionskochgeräte, Spülmaschinen usw.) in dem Zusammenhang auch Kleinkälte, Einrichtung zur Lebensmittelbevorratung (Kühlschränke, Kühlhäuser, Vitrinen usw) und abschließend die Instandhaltung von Müllpressen (Papiermüllpressen, Nassmüllanlagen usw.)


All dies erledigt die Schilling Gebäude- + Anlagentechnik GmbH mit eigenen, sehr qualifizierten Mitarbeitern aus den verschiedenen Fachrichtungen (Elektro, Sanitär, Kälte usw.). Bei dem familiengeführten Unternehmen sind zur Zeit zehn Beschäftige angestellt. Sie sind für Kunden rund um die Uhr im Einsatz (24 Stunden Bereitschaftsdienst). Der Kundenstamm ist sehr vielfältig, es sind vor allem Verwaltungsgesellschaften für Büro- und Verwaltungsgebäude, Logistikunternehmen, Bereiche der Gemeinschaftsverpflegung wie Altenwohnheime, Krankenhäuser/Kliniken, Hotellerie, Einzelgastronomie, öffentliche AG wie Schulen, Kreisverwaltungen oder auch Bundeseinrichtungen wie die Agentur für Arbeit in Nürnberg.


„Die zentrale Lage Steinbachs ermöglicht der Schilling Gebäude- + Anlagentechnik GmbH ein schnelles, flexibles Reagieren und Handeln für ihre Kunden im Rhein-Main-/Rhein-Neckar-Gebiet“, freut sich Bürgermeister Naas und wünscht der Firma für die Zukunft alles Gute.

ANSPRECHPARTNERIN

Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt