Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Herzens-Kinder

Der Schmerz, dass ein Kind nicht da ist.
Ungewollte Kinderlosigkeit
Verlust eines Kindes vor, während oder nach der Geburt


Wochenende für Frauen vom 07.09.2012, 16.30 Uhr bis 09.09.2012, 13.30 Uhr
in Dautphetal - Nähe Marburg / Lahn, Haus der Ge(h)zeiten


Der Schmerz ungewollter Kinderlosigkeit und die Trauer von Eltern, die ein Kind während der (frühen oder späten) Schwangerschaft, Geburt oder kurz danach verloren haben, können existenzielle Grundfesten erschüttern, rühren an tiefen Lebenswünschen und berühren eigene Schattenthemen.


Ein ersehntes Kind nie empfangen oder wieder verlieren, bedeutet für viele Betroffene: Zukunft verlieren. Der unterfüllte Wunsch, der Verlust, das Nichtvorhandensein des Kindes ist nach außen nicht sichtbar, kann das Leben aber ebenso verändern wie es lebende Kinder tun würden.


Das Seminar richtet sich an Frauen, die über ihre Erfahrungen sprechen und sich mit ihren Wünschen und ihrer Trauer, aber auch mit ihren Hoffnungen, ihren Grenzen und ihrem ganz persönlichen Weitergehen auseinandersetzen möchten.


Wir bieten einen geschützten Rahmen an, in dem unsere Herzens-Kinder sichtbar werden und vielleicht innere Wege weisen können. Wie möchte ich mein Leben trotz und mit diesen (bisher) unerfüllten Träumen weiter gestalten, was wächst aus meiner Erfahrung an Lebendigem, über den Kinderwunsch hinaus?


Das Seminar kostet 190 Euro pro Person zzgl. Unterkunft und Vollverpflegung 60 Euro pro Person (gesamter Zeitraum).


Kontakt, Informationen, Anmeldung:
Nicole Stappel, Tel. 0821/5081085, nicole@stappel.de und Heidi Schöpfer, Tel. 06691/9110193, info@schoepfungs-prozesse.de.


Weitere Infos: Frauenbeauftragte der Stadt Steinbach (Taunus), Inge Michaelis, Tel. 06171/75391.

ANSPRECHPARTNERIN

Frauenbeauftragte
Frau Inge Michaelis