Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Bürgermeister besucht die ALPINE-ENERGIE

Im Rahmen der Wirtschaftsförderung finden regelmäßig Unternehmensbesuche durch Bürgermeister Stefan Naas und Wirtschaftsförderin Carina Schmidt statt. Solche Besuche ermöglichen den Kontaktaufbau und die Kontaktpflege zwischen Verwaltung und den Unternehmen. Am 27.07.2012 luden Andreas Werzel (Regionalleiter der Region Mitte) und Jochen Wille (Gruppenleiter Vertrieb aus der Zentrale in Biberach) in die Geschäftsräume der ALPINE-ENERGIE in der Industriestraße 23 ein.


ALPINE-ENERGIE ist eines der führenden Hochtechnologie-Dienstleistungsunternehmen in Europa. Wir planen, errichten und betreiben Infrastrukturen und Systeme in den Segmenten Energieerzeugung, Energietransport und energietechnische Anwendungen. Seit dem Jahr 2000 sind sie mit heute rund 80 Mitarbeitern erfolgreich am Standort Steinbach vertreten. Als Hersteller unabhängiger Dienstleistungen bietet ALPINE-ENERGIE privaten, wie öffentlichen Netzbetreibern, der Industrie und privaten Investoren wirtschaftliche Lösungen für eine nachhaltige Stromerzeugung aus Sonne, Wind und Biomasse. Die  ALPINE-ENERGIE errichtet und implementiert  hochverfügbare Funk- und Festnetze sowie intelligente Verkehrssysteme. Deutschland- und Europa-weit werden Kunden an  11 Niederlassungen im Bundesgebiet und insgesamt an 40 Standorten in Europa betreut.


Bürgermeister Naas freut sich, dass sich eine Niederlassung der ALPINE-ENERGIE in Steinbach befindet: „Es ist sehr gut für Steinbach, ein so breit aufgestelltes Unternehmen im Ort zu haben. Ich wünsche der ALPINE-ENERGIE für die Zukunft alles Gute und dass Sie sich auch weiterhin am Standort Steinbach wohlfühlen!“

 

20120727_Alpine-Energie_IMG_2297_2_400.jpg

ANSPRECHPARTNERIN

Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt