Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Informationsveranstaltung für Bauinteressenten am 29.08.2012

Vergabe von Baugrundstücken im Baugebiet ?Taubenzehnter?

Die Entwicklung des neuen Baugebietes „Taubenzehnter“ und des „Edeka-Grundstücks“ machen weitere Fortschritte. Nachdem nun der Bebauungsplan rechtskräftig ist, soll es nun an die Vergabe der Baugrundstücke für Einzel- und Doppelhäuser an private Bauherren  gehen.

20120807_Neubaugebiet_01_Foto_Firma_Thomsen_Heli-Service_400.jpg

Hierzu findet am Mittwoch 29.08.2012 um 19:00 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses, Untergasse 36, eine Informationsveranstaltung für Interessenten für die von der Hessischen Landgesellschaft HLG zu veräußernden 19 Grundstücke im Baugebiet „Taubenzehnter“ statt. An diesem Abend werden insbesondere die Regelungen des Bebauungsplanes, der Erschließungsplanung, des weiteren zeitlichen Ablaufs und das Vergabeverfahren für die Baugrundstücke vorgestellt. „Es freut mich sehr, dass es uns erneut gelungen ist, wie schon im Baugebiet „Am Eschborner Weg“, neuen und vor allem attraktiven Wohnraum für Familien in Steinbach zu schaffen“, so Bürgermeister Naas.


Für die Vergabe der Einzel- und Doppelhausgrundstücke wird die Richtlinie der Stadt Steinbach (Taunus) für die Vergabe von Grundstücken für den Wohnungsbau“ vom 06.02.2007 zugrundegelegt. Nach der Informationsveranstaltung wird das Bewerbungsverfahren beginnen.


Das Baugebiet „Taubenzehnter“ liegt am Ortsausgang Richtung Eschborn, direkt gegenüber des Baugebietes „Am Eschborner Weg“. Die Grundstücksgrößen der 19 Grundstücke erstrecken sich von dem kleinsten mit 400 qm bis zum größten mit 594 qm. Die Einzel- und Doppelhäuser können in offener Bauweise und mit Höhen von 9,80 m bis 10,50 m gebaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der Stadt www.stadt-steinbach.de, hier unter Leben / Bauen & Wohnen / Baugebiete. Dort finden Sie den Bebauungsplan „Taubenzehnter“ 1. Änderung, den Parzellierungsplan und die Kriterien für das Vergabeverfahren.


Steinbach (Taunus), 07.08.2012

 

Dr. Stefan Naas
Bürgermeister

ANSPRECHPARTNER

Bau-, Ordnungs- und Umweltamt
Herr Patrik Hafeneger

DOWNLOAD

WEITERE INFOS