Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Erschließung des Taubenzehnten hat begonnen

Die Fahrzeuge und die Erdbewegungen im Baugebiet „Taubenzehnter“ zeigen deutlich: es geht voran, das Gebiet entwickelt sich. Im September haben die Arbeiten zur Erschließung des rund 2,4 ha großen Areals begonnen, offizieller Spatenstich war am Freitag, 28. September.


„Was lange währt, wird endlich gut“, so Steinbachs Bürgermeister Dr. Stefan Naas, denn eigentlich sollte dieses Gebiet bereits vor ein paar Jahren gemeinsam mit dem gegenüberliegenden und heute bereits abgeschlossenen Baugebiet „Am Eschborner Weg“ entwickelt werden. Ein Bürgerentscheid und ein zähes Ringen um den Erwerb des ehemaligen Reiterhofes verzögerten allerdings dieses Projekt erheblich. Naas hatte es dann aber geschafft das Projekt zum Erfolg zu führen und die Hindernisse beiseite geräumt.


Die Hessische Landgesellschaft, die für die Stadt als Treuhänder fungiert und die benötigten Flächen im Auftrag der Stadt erworben hat, beauftragte die Firma Eurovia Verkehrsbau, Umpferstedt, mit der Durchführung der Arbeiten.


Nach den Vorstellungen des Magistrates und der Stadtverordnetenversammlung entstehen auf dem Gebiet ein EDEKA Lebensmittelmarkt mit Backshop sowie auf rund 9.000 qm Fläche 19 Bauplätze für überwiegend Einzel- und Doppelhäuser auf Grundstücken zwischen 400 und fast 600 qm. Die Vergabe der Grundstücke erfolgt in Kürze. „Ich freue mich, dass es uns auf diesem Gelände gelungen ist, Baugrundstücke ohne Bauträger anbieten zu können. Hier erhalten Bauinteressenten die Möglichkeit, ihr Traumhaus selbst zu gestalten“, erläutert der Bürgermeister. Die hohe Nachfrage von Interessenten gab der Idee des Magistrates, die innerhalb der Stadtverordnetenversammlung heftig diskutiert wurde recht. Über 200 Interessensbekundungen lagen der Stadtverwaltung vor, über 40 verbindliche Bewerbungen sind bis zum Stichtag für die Vergabe der 19 Grundstücke eingegangen. Für die restlichen 3.000 qm Mischfläche laufen derzeit Verhandlungen über den Verkauf.


„Wir liegen für ein Projekt solcher Größe gut im Zeitplan und ich bin zuversichtlich, dass zu Beginn des kommenden Jahres mit den Arbeiten zur Errichtung der EDEKA Marktes und der Eigenheime begonnen werden kann“, so Naas abschließend.


Steinbach (Taunus), 04.10.2012


gez.
Steffen Bonk

 

20120928_Spatenstich_Taubenzehnter_Nebhuth_400.jpg

ANSPRECHPARTNER

Bau-, Ordnungs- und Umweltamt
Herr Alexander Müller