Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Ekel Alfred ? Ein Herz und eine Seele

alfred_szenenfoto_2_200.jpgEkel Alfred, seine Frau Else, die „dusselige Kuh“, ihre Tochter Rita und ihr „roter“ Schwiegersohn Michael – sie sind DIE deutsche Familie der biederen Bundesrepublik in den 1970er Jahren. Der Erfolg der Serie lag sicher nicht nur an Alfreds spitzer Zunge und der gutherzigen Naivität seiner Frau, nicht nur an den nahtlos und völlig politisch unkorrekt aneinandergereihten Vorurteilen, dass die Tetzlaffs Kulturstatus genießen. Mit Sicherheit findet sich ein großer Teil des Publikums auch in den Niederungen des Familien- und Beziehungskampfes wieder, die von Alfred, dem Giftzwerg, genüsslich zelebriert werden. Den unverwechselbaren Humor von „Ein Herz und eine Seele“ kommt nun erstmals auf die Tourneebühne und verspricht dem Publikum mit den Folgen „Silvesterpunsch“, sowie „Silberhochzeit“ ein Feuerwerk von Lachsalven.

Es spielen in dieser satirischen Kult-Komödie Georg Troeger, Christiane Rücker u.a.

 

Das „Ekel Alfred“ ist zu erleben am

Mittwoch, 10. April 2013 um 20.00 Uhr in der

Burgwiesenhalle
Im Himmrich 9
61440 Oberursel-Bommersheim

 

Karten für diese Komödie kann man ab sofort im Steinbacher Bürgerbüro, Rathaus, Gartenstraße 20, oder telefonisch unter 06171 / 7000-0 erwerben.

 

Veranstalter:
Kultur- und Partnerschaftsverein Steinbach (Taunus) 2000 e.V.

ANSPRECHPARTNERIN

Bürgermeistervorzimmer
Frau Janina Kühne