Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Geselliges Tanzen

Ohne Vorkenntnisse, ohne Partner, ohne Altersbegrenzung

speziell für Anfängerinnen und Anfänger

ein Bewegungsprogramm der Stadt Steinbach (Taunus)

 

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz bietet die Stadt Steinbach (Taunus), Amt für soziale Angelegenheiten, ein Bewegungsprogramm für alle an, die Zeit und Lust haben, sich nach flotter Musik zu bewegen - alleine, zu zweit - in Gruppen, im Kreis.


Einfache Schrittfolgen in den verschiedensten Variationen erlauben es jedem mitzumachen:


- Tanzen macht Spaß - Tanzen bringt Schwung - Tanzen hält jung
- Tanzen verbessert die Haltung und fördert die Konzentration

 

 

Beginn:  Montag, 18. August 2014
14.15 Uhr – 15.45 Uhr
in der Friedrich-Hill-Halle, Obergasse 33, 61449 Steinbach (Taunus)
   
  oder
   
  Donnerstag, 4. September 2014
9.00 Uhr – 10.30 Uhr
in der Friedrich-Hill-Halle, Obergasse 33, 61449 Steinbach (Taunus)



Dauer: 10 x 90  Minuten

 


Leitung: Frau Gertrud Annussek


Zu einer Schnupperstunde sind Sie am Anfang des Kurses herzlich willkommen!


Weitere Infos:
Amt für soziale Angelegenheiten,  Rathaus, Gartenstraße 20, Telefon (0 61 71) 70 00 42,
E-Mail: petra.menzel-hobeck@stadt-steinbach.de

Der Buchstabe i

ANSPRECHPARTNERIN

 

Amt für soziale Angelegenheiten

Frau Petra Menzel-Hobeck