Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Wunschkonzert beim Kaffeenachmittag für Seniorinnen und Senioren

20140820_Seniroren-Kaffee_IMG_5873_200.jpgAm Mittwoch, 20. August 2014 war es wieder soweit! Die Stadt Steinbach (Taunus), Amt für soziale Angelegenheiten, hatte die Seniorinnen und Senioren ihrer Stadt zum beliebten Kaffeenachmittag eingeladen.


Bei Kaffee und Kuchen hörten die Gäste zunächst dem Bericht von Bürgermeister Stefan Naas zu, der wie immer brandaktuell über die Geschehnisse in Steinbach (Taunus) berichtete. So war der Wiederaufbau des Bürgerhauses ebenso Thema wie die Betreuungsplätze für die kleinsten Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. „Wir sind ein fruchtbarer Ort. Es werden mehr Menschen in unserer schönen Stadt geboren, als Menschen von uns gehen“, teilte der Rathauschef mit, der über die Erweiterung der U3-Plätze durch Schaffung der neuen U3-Einrichtung „Kükennest“ in der Senioren-Wohnanlage, Kronberger Straße 2, berichtete.


Für viel Gesprächsstoff sorgte auch das Thema der Einführung der Biotonne.


Einen besonderen Dank sprach der Rathauschef an diesem Nachmittag auch wieder dem Team des Amtes für soziale Angelegenheiten sowie den Helferinnen, die schon ab dem Mittag beim Eindecken und Kaffee kochen halfen, aus.


„Der lachende Vagabund“ zog anschließend im Gemeindesaal ein. Mit volkstümlichen Liedern brachte Franz Masalik mit seinem Akkordeon die Gäste zum Schunkeln und Mitsingen. Viele bekannte Stimmungslieder wie „Die kleine Kneipe“ gab der Akkordeonspieler zum Besten und ging spontan auf die Wünsche der Gäste ein, die seine Darbietungen mit großem Applaus honorierten.


Nach gut zwei Stunden und nach dem Lied „Nehmt Abschied Brüder“ traten die Gäste mit guter Laune die Heimreise an.

20140820_Seniroren-Kaffee_IMG_5883_400.jpg

ANSPRECHPARTNERIN

Amt für soziale Angelegenheiten
Frau Petra Menzel-Hobeck