Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Kita ?Am Weiher? bekommt Spende vom real,- Eschborn

20141121_Scheckuebergabe_real_kita_IMG_0018_200.jpgUnter dem Motto "Sie kaufen. Wir spenden!" wurde die städtische Kindertagesstätte "Am Weiher" als Gewinner einer 1.000 Euro Spende im Rahmen des real,- familymanagers gezogen. Mit der Aktion unterstützt real,- familymanager jeden Tag eine Betreuungseinrichtung in Deutschland, denn wer Kinder hat, kennt die finanziellen Schwierigkeiten, mit denen die Einrichtungen zu kämpfen haben.


Die Aktion läuft seit mehreren Jahren deutschlandweit in allen real,- Märkten. Für diverse Lebensmittel, die in den real,- Märkten gekauft werden können, spendet die real,- SB Warenhaus GmbH zweckgebunden für Kindereinrichtungen.


Noch unter der früheren Leitung der Kindertagestätte „Am Weiher“ von Frau Barbara Hollstein hat sich die Einrichtung beworben. Bei der deutschlandweiten Ziehung hatte die Einrichtung jetzt die Nase vorn. „Wir freuen uns sehr, dass das Los auf uns gefallen ist“, so die neue Leiterin der Kindertagesstätte „Am Weiher“ Dorit Crummenauer.


Bereits zum 22.sten Mal hatte Manfred Kocholl, Geschäftsführer des real,- Eschborn die schöne Aufgabe, den zweckgebundenen Scheck in Frankfurt und Umgebung zu überreichen. Diesmal freute er sich besonders, in der Nachbarstadt Steinbach (Taunus) tätig zu werden.


20141121_Scheckuebergabe_real_kita_IMG_0024_200.jpgAm Freitag, 21.11.2014 begrüßte Bürgermeister Dr. Stefan Naas zusammen mit der Einrichtungsleiterin Dorit Crummenauer und einigen Kindern der Kindertagesstätte „Am Weiher“ den mit Lebensmitteltüten und Spendenscheck bepackten Geschäftsführer Manfred Kocholl zusammen mit seiner Sekretärin Frau Jennifer Jelic.


„Wie vielen Städten, sind auch uns oft die Hände in finanzieller Hinsicht gebunden. Umso mehr freut es uns, dass unsere Kindertagesstätte „Am Weiher“ durch die Spende unterstützt wird“, so der Rathauschef.


Die vielen leuchtenden Kinderaugen geben der Aktion Recht. Viele Ideen haben die Kinder, was sie sich als Nächstes wünschen. Von einem neuen Spielgerät bis zu einem gemeinsamen Essen gibt es viele Ideen der Kinder. Doch einen Wunsch hat auch Manfred Kocholl: „Malt mir doch bitte ein schönes, großes Bild für mein Büro“. Diesen Wunsch werden die Kinder gerne erfüllen und winkten zum Abschluss nochmal mit einem lauten DANKE!

ANSPRECHPARTNERIN

Kindertagesstätte
"Am Weiher"
Frau Dorit Crummenauer