Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Weihnachtliches Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Steinbach (Taunus)

Am Mittwoch, 3. Dezember 2014, gibt es von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Stadtbücherei Steinbach (Taunus) ein Bilderbuchkino, passend zur Weihnachtszeit.


Es geht in dieser abenteuerlichen Weihnachtsgeschichte um einen Hasen, einen Holunderbären und einen verlorenen Brief.


In der ersten Geschichte von Hase, den alle Ritter Freund nennen, und Holunderbär geht ausgerechnet zu Weihnachten am 24. Dezember ein wichtiger Brief für den Weihnachtsmann verloren und fällt dem kleinen Hasen und dem Holunderbär vor die Füße. Die beiden zögern nicht lange und ziehen los, um den Weihnachtsmann zu suchen. Das ist gar nicht so leicht im tief verschneiten Wald, aber der Glaube versetzt Berge und wahre Freundschaft erst recht!


Die zwei Freunde, die gemeinsam spannende Abenteuer erleben, erobern nicht nur Kinderherzen im Sturm.


Herr Jochem Entzeroth wird diese Geschichte zu den Bildern erzählen und Fragen dazu beantworten. Wenn genug Zeit ist, kann anschließend noch gemalt werden.


Der Eintritt ist wie immer frei! Wir freuen uns auf Euer Kommen!


Weitere Infos: Stadtbücherei Steinbach (Taunus), Telefon (0 61 71) 98 01 67, E-Mail: buecherei@stadt-steinbach.de, Internet: www.stadt-steinbach.de

ANSPRECHPARTNERIN

Stadtbücherei Steinbach (Taunus)
Frau Petra Menzel-Hobeck