Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Silberne Verdienstmedaille für Jürgen Galinski

20141208_Galinski_IMG_0422_200.jpgIm Rahmen der Stadtverordneten-versammlung am Montag, 08.12.2014 wurde Herr Jürgen Galinski mit der Verdienstmedaille der Stadt Steinbach (Taunus) in Silber ausgezeichnet.


Durch Beschluss des Magistrates vom 25.08.2014 wurde dem Geehrten aufgrund seiner besonderen Verdienste um unsere Stadt diese Ehre zu Teil.


Herr Galinski war von August 1990 bis März 1997 und von April 2001 bis heute als Stadtverordneter der Stadt Steinbach (Taunus) tätig. Seit April 2006 ist er Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtparlament.


Als „Langstreckenläufer“ wurde Galinski in der Rede von Bürgermeister Naas charakterisiert. Zielstrebig und immer um das Wohl Steinbachs bedacht, erhielt Galinski bereits am 03.09.2007 den Ehrenbrief des Landes Hessen und wurde am 08.02.2010 mit der Bronzenen Verdienstmedaille der Stadt Steinbach (Taunus) geehrt.


Der gelernte Fernmeldehandwerker war nach seiner Ausbildung 1979 zunächst im Außendienst tätig, wo der beim Ausbau des Breitbandkabelnetzes in Frankfurt zum Einsatz kam. Seit 1991 engagiert sich Galinski als freigestellter Personalrat beim Fernmeldeamt 2 Frankfurt, später als freigestellter Betriebsrat in verschiedenen Betrieben. Seit 2004 ist Galinski freigestellter Betriebsrat in der Telekom Shop Vertriebsgesellschaft, zuständig für Hessen und Rheinland-Pfalz.


Seine politischen Aktivitäten begann Jürgen Galinski 1980 bei der SPD Frankfurt. Der Liebe wegen zog es Ihn 1986 nach Steinbach (Taunus), wo er 1987 der SPD beitrat. 1989 nahm er erstmals am Kommunalwahlkampf in Steinbach (Taunus) teil und zog als Nachrücker in die Stadtverordnetenversammlung, der er mit einer Unterbrechung von 1993 bis 1997 bis heute angehört. Seit 2003 ist er Vorsitzender der SPD Fraktion.


Bürgermeister Naas lobte den konstruktiven und sachlichen Stil, mit dem Galinski in viele kluge Wortgefechte in den vergangen Jahren einstieg und dies immer mit dem Blick, dass das Wohl Steinbachs im Mittelpunkt steht.


Für die sehr gute Zusammenarbeit bedankte sich der Rathauschef und überreichte zusammen mit Stadtverordnetenvorsteherin Gabriele Eilers die Verdienstmedaille der Stadt Steinbach (Taunus) in Silber.

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Jörg Schwengler