Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Beseitigung von Schnee und Eisglätte

In Anbetracht der Winterzeit macht das Bau-, Ordnungs- und Umweltamt alle Verpflichteten gemäß der Satzung über die Straßenreinigung erneut darauf aufmerksam, dass die Gehwege bei Schneefall oder eintretender Eisglätte unverzüglich zu räumen bzw. zu streuen sind. Diese Verpflichtung besteht für die Zeit von 7.00 bis 20.00 Uhr.


Ferner wird gebeten, mit Streusalz sparsam umzugehen und stattdessen aus Gründen des Umweltschutzes andere Streumittel wie Sand oder Granulat, evtl. auch Splitt, zu verwenden.


Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass zum Streuen der Gehwege wie in den Vorjahren auch der Sand aus den Sandkästen der städtischen Spielplätze entnommen werden darf.


Weiterhin wird bei dieser Gelegenheit nochmals auf die ganzjährige Reinigungspflicht gemäß den Bestimmungen der Satzung über die Straßenreinigung vom 02.03.2000 aufmerksam gemacht, die einmal wöchentlich zu erfolgen hat.