Sie befinden sich hier: Kultur | Feste und Märkte | Rathaussturm

Rathaussturm

Die Narren stürmen das Steinbacher Rathaus

Die Narren und Tolitäten, Gardeeinheiten, Musikzüge und Abordnungen aus den benachbarten Vereinen versuchen der Stadtkasse habhaft zu werden. Der Bürgermeister verteidigt traditionsgemäß das Rathaus.

Der seit 1977 durchgeführte Rathaussturm wird als Auftakt der "närrischen Saison" vom Carnevals-Club durchgeführt. Durch die Besetzung des Rathauses, Festnahme des Magistrats, sowie Übergabe der Stadtkasse und des Rathausschlüssels, bis Aschermittwoch, werden die Amtsgeschäfte übernommen.

 

IMG_nebhuth_015_2_400.jpg