Sie befinden sich hier: Leben | Sicherheit & Ordnung | F.E.I.N. Codierung

Gelegenheit macht Diebe

F.E.I.N. schreckt Diebe ab!

 

Das System beruht auf einer einfachen Verschlüsselung Ihrer persönlichen Adressdaten. Hessen nutzt den Gemeinde- und den kommunalen Straßenschlüssel, nachdem anonym und datenschutzrechtlich unbedenklich die Herkunft gekennzeichneter Gegenstände schnell dargestellt werden kann.


Beispiel:


Landkreis HG
Wohnort/Firmensitz 05
Straßenschlüssel 00015
Hausnummer 005
Ihre Anfangsbuchstaben/Unternehmensnamen MH


Lassen Sie Ihr Eigentum kennzeichnen. Wichtig dabei: Der F.E.I.N.-Code muss so aufgebracht werden, dass er nicht wieder entfernt werden kann. Also durch Gravieren, Ätzen, Ritzen, Einbrennen oder auf manchen Oberflächen mit einem nicht wieder auswaschbaren Schreibgerät.


Das können Sie übrigens auch selbst tun. Ihren persönlichen F.E.I.N.-Code erfahren Sie auf Anfrage bei der Polizei oder beim Ordnungsamt.
Tun Sie diesen Schritt zum Sichern Ihrer Wertgegenstände bald – es lohnt sich!


Die Sache ist so einfach wie durchdacht. F.E.I.N. funktioniert schnell und sicher. Weil dieses System selbsterklärend ist, kann die Polizei in Hessen leicht den Eigentümer eines codierten Gegenstandes ermitteln. Andererseits könne entwendete Objekte bei einer Kontrolle jederzeit als fremdes Eigentum identifiziert und zurückgegeben werden. F.E.I.N. unterstützt damit die Fahndungs- und Ermittlungsmöglichkeiten der Polizei.


F.E.I.N. wird vielen etwas bringen. Die Liste der Gegenstände, deren Eigentum sich mit der F.E.I.N. Codierung kennzeichnen lässt ist lang. Deswegen wollen wir hier nur einige von ihnen aufzählen. Überlegen Sie doch einmal, was sich in Ihrem Haushalt oder in Ihrem Betrieb noch so alles mit F.E.I.N. sichern ließe.


Fast nichts ist unmöglich!


• Antiquitäten Möbel (wertvolle)
• Baugeräte und Baumaschinen
• Monitore
• Camcorder
• Musikinstrumente
• Erbstücke
• Orientteppiche
• Fahrräder
• PC- und Peripherie
• Gemälde
• Porzellan
• HiFi-Anlagen
• Rasenmäher
• Inline-Skates
• Schmuck
• Kinderwagen
• Skier, Snowboards
• Kunstgegenstände
• Surfbretter
• Lap-Tops
• Uhren
• Note-Books
• Werkzeuge
• Autoradio und vieles mehr


Lesen Sie zum Autoradio folgenden Hinweis im PDF-Format: Autoradio.pdf


Zum Anzeigen der PDF-Dokumente benötigen Sie den Acrobat Reader.
Sofern bei Ihnen diese Software noch nicht installiert ist, können Sie sich diese kostenlos beim Hersteller Adobe herunterladen.

 

Hinweis an Firmeninhaber:


Milliarden von Euro Schaden entstehen jährlich durch Diebstahl von gewerblichen Geräten und Maschinen – und sei es durch Mitarbeiter!


Umso wichtiger ist es, dass alle beweglichen wertvollen Gegenstände in einem Unternehmen ihre Codierung erhalten. Kleiner Aufwand – Große Wirkung.

 

ANSPRECHPARTNER

Bau-, Ordnungs- und Umweltamt
Herr Patrik Hafeneger