Sie befinden sich hier: Rathaus | Städtische Gremien / Politik | Magistrat

Magistrat der Stadt Steinbach (Taunus)

Der Magistrat ist die Verwaltungsbehörde der Stadt Steinbach (Taunus).

 Der Magistrat erledigt die laufenden Verwaltungsangelegenheiten, bereitet die Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung vor und führt diese aus. Darin wird er von den Ämtern der Stadtverwaltung unterstützt.

 Mit Ausnahme des Bürgermeisters werden alle Magistratsmitglieder von der Stadtverordnetenversammlung gewählt.

 Der Magistrat setzt sich aus dem hauptamtlichen Bürgermeister, der ehrenamtlichen Ersten Stadträtin (als Vertreterin des Bürgermeisters) und derzeit aus 6 weiteren ehrenamtlichen Stadträtinnen und Stadträten zusammen.

 Der Bürgermeister wird auf die Dauer von 6 Jahre gewählt, die ehrenamtlichen  Stadträtinnen und Stadträten werden für die jeweilige Wahlzeit der Stadtverordnetenversammlung (5 Jahre) gewählt.

 Als Kollegialorgan fasst der Magistrat die Beschlüsse mehrheitlich. Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des Vorsitzenden (Bürgermeister) den Ausschlag. Die Sitzungen sind nicht öffentlich.

 Der Magistrat nimmt an den Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und der Ausschüsse teil.

 

Mitglieder des Magistrates:

» Gremienportal

 

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt