Retten-löschen-bergen-schützen

Der Wahlspruch deutscher Feuerwehren lautet "retten-löschen-bergen-schützen". Er beschreibt kompakt alle Aufgaben, die von den in Deutschland überwiegend Freiwilligen Feuerwehren geleistet werden. Die Freiwillige Feuerwehr Steinbach (Taunus) ist fest in der Stadt verankert und steht auf einem breiten gesellschaftlichen Fundament. Für ihr unermüdliches und stetes ehrenamtliche Engagement wurde sie im Jahr 2019 mit der Bürgermedaille der Stadt ausgezeichnet.

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach (Taunus)

Der Verein besteht aus über 500 Mitgliedern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Feuerlöschwesen in Steinbach zu fördern und zu unterstützen. Die Mitglieder unterstützen mit ihrem Jahresbeitrag passiv die aktiven Feuerwehrmänner und -frauen der Einsatzabteilung, die Jugendfeuerwehr und die Ehrenmitglieder. 

Dank der Unterstützung des Fördervereins steht die Freiwillige Feuerwehr auf einem starken gesellschaftlichen Fundament, das wiederum die Arbeit der Einsatzabteilung in die Öffentlichkeit trägt. Weiteres Ziel ist die Gewinnung von neuen aktiven Mitgliedern, damit der Brandschutz langfristig gewährleistet werden kann. 

Sie können uns helfen bei: 

  • der Förderung und Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen 
  • der Förderung der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach  
1. Vorsitzender
Herr Ralf Kiwitzki 
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.