Handwerksarbeiten in Zeiten von Corona

In Zeiten von Corona ist auf den nötigen Abstand zu achten und Kontakte sind zu vermeiden. Doch was ist, wenn Handwerker ihre turnusmäßigen Arbeiten verrichten müssen. In der Regel sind dies Arbeiten, die zuhause, in den eigenen vier Wänden erfolgen müssen: Wenn beispielsweise die Rauchmelder überprüft, die Wasserzähler ausgetauscht oder die Heizung abgelesen werden muss, stehen die Handwerker vor der Türe. Die Arbeiten sind trotz Corona wichtig und notwendig. Achten Sie auf die AHA-Formel – Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske tragen. Eine Regel, die für Sie und für den Handwerker gilt, auch in den eigenen vier Wänden während des Termins - zum Schutz für sich und andere!  

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.